Gerling Quartier

Gerling Quartier, Köln

Projektdaten

Auftraggeber und Bauherr: King Bauteil II GmbH, Oststeinbek                                                                                                                                                                                      
Architekt: Ingenhoven Architects, Düsseldorf + HN Architekten, Hamburg                                                                                                                                              
Leistungszeit: 2019 – 2023                                                                                                                                                                                                                                  
Leistungen: Leistungsphasen 1-8, Anlagegruppen 1- 8                                                                                                                                                                                              
BGA: 18.000 m²

Beschreibung des Gerling Quartier Projektes

Das Gerling Quartier ist ein denkmalgeschütztes Bürogebäude aus den Jahren des „Wirtschaftwunders“ (1950-1960). Das Gebäude befindet sich mitten in Köln und erstreckt sich hier entlang der Straße „Im Klapperhof“ zwischen der Spiesergasse und dem anliegenden Hildeboldplatz. Durch Sanierung, Neu- und Umgestaltung des Gebäudes, sollen hier künftig innerstädtische Arbeits-, Kommunikations-, Aufenthalts, Einzelhandels – und Ausstellungsflächen entstehen. Des Weiteren erhält das    3-4 – geschossige Gebäude eine Aufstockung von 2-3 Staffelgeschossen. Hierdurch werden Dachterassen für die Büroflächen geschaffen. Der Bestandsbau an der Ecke zur Spiesergasse wird zusätzlich um einen fünfgeschossigen und direkt anschließenden Neubau ergänzt.