Stachus Passagen Karlsplatz

Stachus Passagen Karlsplatz, München

Projektdaten

Auftraggeber und Bauherr: LBBW Immobilien
Architekt: Allmann Sattler Wappner, München
Leistungszeit: 2008 – 2010
Leistung: LPH 5-8, Anlagegruppen 1-8, Revitalisierung Einkaufspassage im Bestand
Kosten TGA netto €: 7,9 Mio.
BGF Ladenfläche: ca. 7.800 m²

 

Beschreibung des Projektes Stachus Passagen

Die Einkaufspassagen im Untergeschoss/Zubringergeschoss zur S-Bahn am Stachus in München wurden in 2008 bis 2010 komplett renoviert und ertüchtigt. Zahlreiche Ladenlokale für Einzelhandel Klein- und Schnellgastronomie wurden auf aktuellen technischen Stand angepasst und architektonisch hochwertigst ausgerüstet. Besondere Herausforderung war die Umsetzung der brandschutztechnischen Anforderungen für Brandmeldung, Brandschutz und Entrauchung in diesem öffentlich Bereich, der täglich von ca. 60.000 Menschen besucht wird.