Marienzeile

Marienzeile, Nürnberg

Projektdaten

Auftraggeber und Bauherr: Aurelis Real Estate GmbH & Co.KG, München
Architekt: KSP Jürgen Engel GmbH, München
Leistungszeit: 01/2015  bis 12/2020
Leistung: Sanitär-, Heizungs- Lüftungstechnik, Elektro- und Nachrichtentechnik, MSR/DDC, Fördertechnik, Technische Aussenanlagen.
Entwurf und Genehmigungsplanung Bauteil 1 und 4 Umplanung auf die Belange von verschiedenen Mietinteressenten
Kosten TGA netto €: BT 1:  4.0 € Mio  –   BT 2 -BT 3 -BT 4:  1.6 € Mio
Angestrebt: DGNB Gold

Beschreibung des Projektes Marienzeile

Die Marienzeile, bestehend aus vier Baukörpern entlang der Bahnhofsstraße. Vom Hauptbahnhof leicht zu erreichen.

Auf ca. 35.000 m² Bürofläche werden ca. 2.200 Mitarbeiter Platz finden. Das Gebäude wurde nach den Vorgaben einer DGNB „Gold“ Zertifizierung geplant.

Die Gebäude werden aus Gründen des Schallschutzes mechanisch belüftet. Die Büros werden über Bauteilheizung und –kühlung thermisch behandelt. Kleine Heizkörper sichern die individuelle Regelbarkeit der Räume.

Geplant sind direkt / indirekte Pendelleuchten in den Büros, Leuchtmittel LED.
Die Wärmeversorgung erfolgt aus dem Fernwärmenetz der Stadt Nürnberg.